Sicher versorgt

Das Strom- und Gasnetz der Evonik Degussa GmbH


Die Prozessindustrie stellt hohe Anforderungen an eine sichere Versorgung mit Erdgas und Strom


Die Strom- und Erdgasverteilung erfolgt im Chemiepark Marl über regulierte Netze im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG).
Die Verteilung stellt die hohe Verfügbarkeit der Netze sicher durch:
  • Verschiedene Einspeisungen aus dem jeweils vorgelagerten Netz
  • Redundante bzw. vermaschte Netzstrukturen unterstützen eine überdurchschnittliche Versorgungssicherheit
  • Zusätzliche dezentrale Einspeiser im Stromnetz
 
Wir bieten unseren Kunden für die Nutzung ihrer Strom- und Gasnetze eine faire Behandlung nach transparenten und diskriminierungsfreien Kriterien entsprechend den Regelungen des EnWG.
Natürlich stehen wir mit einer fundierte Beratung und unserer Flexibilität bei ihrer Anlagenausstattung gerne zur Verfügung.