Analytik – stets den Durchblick

Digitalisierung im Labor: Der Bereich Analytik der Technology & Infrastructure setzt auf ein neues, standortübergreifendes Labordaten-Informations-Management-System – kurz LIMS – und macht damit den Service rund um die Analysen effizienter.

„Mit der innovativen LIMS-Lösung entwickeln wir unsere Laborprozesse weiter. Dadurch erhalten unsere Kunden schneller und einfacher Zugriff auf ihre Daten und Ergebnisse“, sagt Dr. Matthias Janik, Leiter Marketing & Vertrieb der Produktlinie Analytik bei Technology & Infrastructure. „Über ein Portal stehen ihnen alle Informationen jeder Zeit zur Verfügung – sowohl auf dem Computer als auch auf mobilen Endgeräten“. Dazu zählt auch der Bearbeitungsstatus.

Mit dem neuen LIMS werden Proben erfasst, Ergebnisse zugeordnet, Freigaben erteilt sowie Berichte erstellt und verschickt. „Bei der Auswahl des neuen LIMS haben wir gezielt auf ein modernes und innovatives System gesetzt“, so Janik. Bisher wurden viele Daten offline gesammelt und anschließend manuell übertragen. Mit dem neuen LIMS können Probendaten und Messgeräte über Scanner erfasst und Ergebnisse direkt vom Analysengerät ins LIMS übertragen werden.

Der Bereich Analytik der Evonik Technology & Infrastructure GmbH versteht sich als Problemlöser für Ihre Fragestellungen aus Forschung, Anwendungstechnik und Produktion. Die Umsetzung der Analysen erfolgt abhängig von der Aufgabenstellung an den Laborstandorten in Darmstadt , Hanau oder Marl.